FC Mietersheim 1946 e.V.

... die offizielle Vereins-Homepage

Veranstaltungen

GenialerTheaterabend.......

Drucken PDF
Selten so viel gelacht haben die Besucher des 7. Theaterabends im Bürgerhaus am Samstag, 27.02.16 bei dem 3 Akter „Veilchenduft im Omm-nibus“. In der ausverkauften Halle boten die Akteure Theater vom Feinsten - sie sprühten geradezu vor Spielfreude. Das Publikum, zu dem auch Oberbürgermeister Herr Dr. Müller gehörte, hielt es fast nicht auf den Sitzen und spendete reichlich Szenenapplaus. Eine reichhaltige Tombola mit tollen Preisen bildete den Abschluss des Abends.  

An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Spendern der Tombola recht herzlich bedanken. Dank auch an alle Helfer.  Besonders möchten wir uns bei den Damen unserer Gymnastikabteilung bedanken, die mit fast ihrer gesamten  Abteilung im Einsatz waren.

Sieben erfolgreiche Theaterabend in Folge – dies könnte der Höhepunkt gewesen sein - mehr ist nicht zu machen eine Steigerung ist fast nicht mehr möglich – es sein denn der Palast wird um einige Lättle erweitert .

 

3. Nachtboule-Turnier

Drucken PDF
Das 3. Nachtbouleturnier am vergangen Freitag, war wieder ein voller Erfolg. 12 Mannschaften mit je 3 Spielern  in 3 Durchgängen hatten bei milden 12 Grad viel Spaß mit den eisernen Kugeln. Schwedenfeuer und Lichterketten sorgten für das entsprechende Ambiente. Verdursten und verhungern musste keiner der Teilnehmer oder Besucher. Nach dem olympischen Gedanken – dabei sein ist alles erreichte das Team Lamping I  den ersten Platz gefolgt vom Naturbad Sulz, ASB II und dem FC Mietersheim . Allen Organisatoren Bernd Burger, Willi Wagner, Reinhard Jockers und dem Turnierleiter Martin Kalt sagen wir herzlichen Dank.
 

Theaterabend einmal mehr "Grandios"

Drucken PDF
Der Theaterabend des FC Mietersheim erwies sich einmal mehr als Zugpferd. Vor fast ausverkauftem Bürgerhaus agierte die Theatergruppe des FC Mietersheim unter Mitwirkung von 3 "Mietersheimer" - Harald Hofstetter, Martin Lehre, Beate Lehre /Souflese - gewohnt souverän und brachte die Halle regelrecht zum kochen........

Bericht der Badischen Zeitung:
 

Theaterabend einmal mehr "Grandios"

Drucken PDF
Der Theaterabend des FC Mietersheim erwies sich einmal mehr als Zugpferd. Vor fast ausverkauftem Bürgerhaus agierte die Theatergruppe des FV Dinglingen unter Mitwirkung von 3 "Mietersheimer" - Harald Hofstetter, Martin Lehre, Beate Lehre /Soufleuse - gewohnt souverän und brachte die Halle regelrecht zum kochen........

Der vermeintliche Tattergreis (veröffentlicht am Di, 03. März 2015 auf badische-zeitung.de)
 

2. Nacht – Boule – Turnier in Mietersheim

Drucken PDF
Die Pappelwaldbouler vom FC Mietersheim hatten am 05.01.15  zum 2. Nach-Boule -Turnier für die örtlichen Vereine, Ortschaftsräte sowie die Boulefreunde vom Naturbad Sulz eingeladen.  Die Bouleanlage mit inzwischen 10 Bahnen wurden mit Lichterketten beleuchtet. Feuerstellen und Schwedenfeuer boten beste Vorrausetzungen für ein tolles Turnier. Organisation und Turnierplanung hatten Reinhard Jockers und Bernd Burger.

12 Hobbymannschaften hatten sich angemeldet – die Haus  und Gartenfreunde (Damen und Herrenteam), die Narrenzunft Schärmies, GSV Mietersheim Damen, Ortschaftsrat 1 und 2, die Vorstandschaft des FV Langenwinkel, Linde Mietersheim und drei Teams von den Pappelwald Boulern.

Trotz kalten Temperaturen spielten die Mannschaften in vier Gruppen, jeder gegen jeden um den von Bernd Burger hergestellten Wanderpokal . Die Turnierleitung hatte Willi Wagner.

In die Endrunde kamen Ortschaftsrat 1 mit Ortsvorsteherin Diana Frey, Ortschaftsrat 2, GSV Damen,  Gasthaus Linde,Vorst. FV Langenwinkel,  Haus u. Gartenfreunde Damen und der Borussia Fanclub. Im Spiel um den dritten Platz siegte das Team vom Gasthaus Linde gegen den Fanclub Borussia vom „ Alten Berg“. Im Endspiel um den Wanderpokal lieferten sich die Damen der GSV gegen die Vorstände vom FV Langenwinkel einen harten Kampf, mussten sich aber am Ende dem kraftvoll und engagiertem Team aus Langenwinkel knapp geschlagen geben. Somit stand der Turniersieger nach 6 Stunden Boule fest.

Im zweiten Turnier der Lizenzspieler standen sich 5 Mannschaften aus Sulz gegenüber. Am Ende der Turnierspiele setzten sich Rita Janzen und Sandra Faißt durch, auf dem zweiten Platz landeten Liane Baumgartner-Buck und Bastian Leitz, vor Gernot Schwarz und Raimund Moritz. Willi Wagner nahm die Siegerehrung vor und übergab den Siegern die gestifteten Pokale und Preise.

Dank ging an alle Sponsoren für die gestifteten Preise , sowie allen Helfern rund um das gelungene Turnier.
 


Seite 1 von 3

Routenplaner.....

So finden Sie uns......



Besucherzähler.....

Heute120
Gestern220
Diese Woche120
Diesen Monat3830
Insgesamt seit 01.01.2010409743

Die nächsten Termine......

NOEVENTS