FC Mietersheim 1946 e.V.

... die offizielle Vereins-Homepage

Spielberichte

FC Mietersheim - SV Diersburg

Drucken PDF
Sonntag, 13.05.18
FCM - SV Diersburg 2:1
Torschützen: Bilen Celik, Viktor Knaub


Sensation im Pappelwaldstadion

Am 27. Spieltag reiste der SV Diersburg nach Mietersheim – laut Homepage des SVD und Berichten in den Zeitungen war klar, dass man beim Tabellenvorletzten nur die 3 Punkte abholen musste – offen war nur, wieviele Tore der beste Sturm der Liga schießen wird.

Doch Pustekuchen – Hochmut kommt vor dem Fall – und der Supersturm erreicht gerademal einen Treffer und das auch noch durch einen Handelfmeter. Nach 22 Minuten erzielte Bilen Celik das 1:0, gefolgt 5 Minuten später das 2:0  durch Viktor Knaub. Das man dieses Ergebnis auch noch in die Halbzeit nehmen konnte, war schon die erst Sensation.

In der 60. Minute viel der Anschlusstreffer, danach erhöhen die Gäste den Druck und es schien nur eine Frage der Zeit, bis weitere Treffer fallen werden. Doch außer 2 Lattentreffer war die Mietersheimer Hintermannschaft um Sergej Filsinger ein Bollwerk, dass sich nicht überwinden lies. Dem SVD lief die Zeit davon und die Konzentration lies nach - so wurden einige sehr gute Chancen nicht genutzt.

An diesem Tag war das Glück auf Seiten des Tüchtigen und was die Gastgeber an diesem Tag an Einsatz und Kampfgeist zeigten war vorbildlich – vielleicht auch weil der neue Trainer Thorsten Vollmer  zu den wenigen Mietersheimern zählte, die sich dieses Spiel angesehen haben. Schade, denn dieses Spiel zählte zu der Kategorie sehenswert  und Sensationen sind im Pappelwaldstation eher selten!

 

SV Zunsweier - FC Mietersheim

Drucken PDF
Sonntag, 22.04.18
SV Zunsweier -  FCM 1:4
Torschützen: 2x Vitali Neufeld, Viktor Knaub, Bilen Celik

Am 24. Spieltag ging die Reise nach Zunsweier. Eigentlich ein Muss dort 3 Punkte zu holen, aber es war schwerer als gedacht. Bei hochsommerlichen Temperaturen um die 28 Grad war es von Mietersheim technisch eines der besten Spiele und man erreichte ohne dass man mehr Spielanteile hatte einen verdienten 1:4 Sieg. Jedoch hätte das Spiel auch 8:9 Enden können hätte Zunsweier gewusst, dass das Runde ins Eckige muss – und der eigentlich beste Mietersheimer Stürmer an diesem Tag ca. 4 gute Chancen vergab. Alle 15 Spieler kamen zum Einsatz und es konnte wieder mal gefeiert werden.

- Der Verdienst ein Platz nach oben -

 

FC Mietersheim - TGB Lahr

Drucken PDF
Sonntag, 15.04.18
FCM - TGB Lahr 3:5
Torschützen: 2x Viktor Knaub, Alexander Laukart

Am 23. Spieltag empfing Mietersheim die Mannschaft der TGB. Das erste Heimspiel nach Eröffnung der LGS brachte nicht den erhofften Zuschauerboom - obwohl das Spiel am Rande des neuen Paradieses stattfand und das auch noch fast Länderspielcharakter hatte. Die TGB war technisch und läuferisch die bessere Mannschaft. Hätte Mietersheim nicht Torhüter Nr. 4 im Kasten gehabt dann hätte es durchaus noch was werden können. Dennoch steigerte sich unsere Torhüter im Laufe des Spiels und es wurde mit 3:5 eine knappe Niederlage.

Am 23. Spieltag empfing Mietersheim die Mannschaft der TGB. Das erste Heimspiel nach Eröffnung

der LGS brachte nicht den erhofften Zuschauerboom  - obwohl das Spiel am Rande des neuen Paradieses

stattfand und das auch noch fast Länderspielcharakter hatte. Die TGB war technisch und läuferisch

die bessere Mannschaft. Hätte Mietersheim nicht Torhüter Nr. 4 im Kasten gehabt dann hätte es durch-

aus noch was werden können. Dennoch steigerte sich unsere Torhüter im Laufe des Spiels und es wurde

mit 3:5 eine knappe Niederlage.
 

SG E.Weiler/​Wallburg - FC Mietersheim

Drucken PDF
Sonntag, 08.04.18
SG E.Weiler/​Wallburg -  FCM 1:0

Am 22. Spieltag reisten die FC-Kicker nach Ettenheimweiler. Ohne 4 Stammspieler und bereits nach 21. Minuten, nach einer gelb/roten Karte, nur noch mit 10. Mann waren die Erfolgsaussichten gleich Null. An diesem Tag zeigten beide Teams wohl nicht die besten Leistungen. Dennoch erreichte Mietersheim gegen die SG Ettenheimweiler/Wallburg ein Unentschieden zur Pause. Kurz nach Wiederanpfiff fiel das 1:0 was gleichzeitig auch der Endstand war. Bei gefühlten 15 guten Chancen für die SG und 4 für die Gäste war das Ergebnis ok. Dennoch hatte Mietersheim kurz vor dem Abpfiff 2 gute Möglichkeiten und hätte auch noch das Ergebnis umkehren können.

 

FC Mietersheim - SV Oberweier

Drucken PDF
Samstag, 31.03.18
FCM - SV Oberweier 1:7
Torschütze: Sascha Schiewe

Am 21. Spieltag empfing Mietersheim die Mannschaft aus Oberweier. Die sehr offensiv spielenden Gäste erreichten bis zur Halbzeit ein 0:3. Nach dem Anschlusstreffer in der 57. Minute durch Sascha Schiewe flammte nochmals etwas Hoffnung auf. Doch der Gegner war an diesem Tag zu stark für die Einheimischen und somit das Endergebnis von 1:7 fast nicht zu verhindern. Die anschließende Schaschlik-Party versöhnte die Gemüter und es wurde noch ein feucht fröhliger Abend.

 

 


Seite 1 von 2

Routenplaner

So finden Sie uns......



Besucherzähler

Heute3
Gestern367
Diese Woche1940
Diesen Monat9103
Insgesamt seit 01.01.2010520869

Die nächsten Termine

NOEVENTS